20. Februar bis 03. März 2021

Die Senatsverwaltung hat das nach vielfältigen Protesten angekündigte Beteiligungsverfahren zur Umgestaltung des Jahnsportparks gestartet. Im Zeitraum vom 20. Februar bis 03. März 2021 haben wir alle die Möglichkeit, unsere Fragen, Einwände und Vorschläge  an die Verwaltung zu richten. 

„Ihre Fragen“, so kann man es auf meinberlin.de lesen, „werden wir in zwei hintereinander folgenden digitalen Veranstaltungen im Rahmen der Stadtwerkstatt am 04.03. und 05.03.2021 – im Livestream zu verfolgen – beantworten.“

Die Koalitionsfraktionen SPD, Linke, Grüne hatten sich angesichts der komplexen ungelösten Fragen und der massiven Kritik an den bisherigen Planung entschlossen im Jahr 2021 ein Werkstattverfahren durchzuführen, bei dem geprüft werden soll, ob die bisherigen Planung für die für Flora, Fauna und Klima und für die Nachbarschaft verträglich sind und ob es Alternativen zu einem Komplettabriss des großen Jahn-Stadions gibt.

Das heute (am 20.Februar) gestartete dialogische Beteiligungsverfahren stellt aber in diese Hinsicht einen Rückfall dar. Die Grundfrage Stadionabriss und Nebau oder Erhaltund Sanierung wird wieder aus dem Zusammenhang mit dem Inklusionssportpark und dem Stadtteil herausgerissen. Und die Fragestellungen zu den einzelnen Thema sind wieder so formuliert, als ob der Totalabriss die einzig machbare Variante wäre. Das so eine Herangehensweise (Sie fragen, wir antworten.) angesicht der von der Koalition proklamierten parizipativen Stadtplanung  und  in Zeiten von ökologischer und Klimakrise noch möglich ist, macht einen ratlos.

Dessen ungeachtet rufen wir alle Anwohner sich an diesem Beteiligungsangebot zu beteiligen. Dabei muss man ja nicht die  tendenziösen Vorgaben der Veranstalter beachten. Wir wollen  nicht einfach Fragen stellen und Antworten bekommen, sondern wir wollen auf Augenhöhe Positionen diskutieren.

Beteiligen wir uns, damit Politik und Verwaltung auf den Pfad der Vernunft finden. Denn wir sind die Stadt und das ist unser Sportpark, unser Stadion, unser Kiez.

Ein Sportpark für alle! Nehmen wir sie beim Wort.

Zur Beteiligungsplattform meinberlin.

Cant | 20.02.2021

Please follow and like us:
Bürgerbeteiligung Jahn-Sport-Park – JETZT
Markiert in: