Zur Vorbereitung von Abriss und Neubau des Jahnstadions und Umbau des Jahnsportparks hat die Senatsverwaltung für Inneres und Sport am 3. Februar 2020 eine Online-Umfrage gestartet. Bis zum 28.02.2020 können sich alle Berliner daran beteiligen. Zwar ist die Befragung sehr auf eine sportliche Nutzung eingeengt, aber es werden auch andere Nutzungen und Belastungen (Lärm, Verkehr, Licht) erfragt. Zudem gibt es die Frage 36, bei der man Kommentare, Wünsche und Forderungen hinsichtlich des Neubaus des Stadion und der Neugestaltung des Sportparks äußern kann.

Wir wollen alle Anwohner des Gleimviertels ermuntern, sich an dieser Online – Befragung zu beteiligen. Auch wenn diese etwas engsichtig gestaltet ist. Der Bürgerverein wird dies auch tun. Wir sind von der Firma, die vom Senat mit der Überarbeitung des Nutzungskonzepts beauftragt wurde, zu einem Gespräch gebeten worden. Das wird in der kommenden Woche stattfinden.

Hallo Nachbarn AUFGEWACHT, jetzt wird es ernst. Der Abriss des Stadion soll in diesem Jahr nach den Sommerferien starten.

Wir müssen jetzt unsere Interessen und Anliegen zur Geltung bringen, sowohl  was die Gestaltung und zukünftige Nutzung des Jahnsportparks betrifft, als auch die Abläufe und Belastungen während der vierjährigen Bauzeit.

Hier geht es zur Umfrage.

Hier Machbarkeitsstudie aus dem Jahre 2014/15

frühere Beiträge:

Planlos im Gleimviertel

Umbau des Jahnsportparks – ein olympisches déjà vu

Keine Entwarnung

Stopp – kein Geld für schnellen Abriss

Abriss des Jahnstadions in 2020 beschlossen

Cant 04.02.20

Please follow and like us:
Umfrage zur sortlichen Nutzung des Jahnsportparks
Markiert in: