auf - zu - auf - zu

aktualisiert am 09.01.2019

Überraschung zum Jahresanfang. Der Gleimtunnel ist seit heute (08. Januar 2019) mal wieder voll für den Autoverkehr gesperrt.

Alteingessene werden sich an den Kampf gegen die Önung des Tunnel für den KfZ-Verkehr im Jahre 1994 noch erinnern.

Und dann kam im Sommer 2016 die Flutung,

und die Schließung und Sanierung der Fahrbahn,

dann im Januar 2017 die Widereröffnung,

und jetzt ist wieder zu. Die Schließung soll ein halbe Jahr dauern.

Aber wer baut das nächste halbe Jahr was?

Das Bezirksamt (BzStR Kuhn) teilt auf Anfrage mit: „Nach Information der zuständigen VLB begründet sich die Sperrung durch die erhöhte Beschwerdelage von Bürgerinnen und Bürger über sich häufende Fehlverhalten von Autofahrern. Diese befahren die Einbahnstraße in die falsche Richtung.
Eben dieses Fehlverhalten wurde auch von Seiten des örtlichen Polizeiabschnittes bestätigt, die sich ebenso für eine Vollsperrung ausgesprochen hat.
Der Gleimtunnel wird daher in der 2. KW 2019 gesperrt und voraussichtlich mindestens bis zum Sommer 2019 gesperrt bleiben. Der Tunnel bleibt allerdings für den Fuß- und Radverkehr offen.“
Straßensperrung auf Grund von gehäuften Fehlverhalten von Autofahrern! Das eröffnet völlig neue Dimension für die Befriedung des Straßenverkehrs.

Cant 08.01.2019/
aktualisiert: 09.01.2019

 

Please follow and like us:
Gleimtunnel – Vollsperrung wegen Fehlverhalten von Autofahrern !