It’s only rock and roll but i like it.

Am Freitag schloss eine Woche nach dem Getränke Hofmann (siehe hier) das RABENSCHWARZ   in der Cantianstraße, eines der letzten Refugien gegen die montonisch sterile Gentrifizierung des Prenzlauer Bergs. Eine Kneipe ohne Schnickschnack, mit viel Rauch, guter R&B- Musik, gutem Bier und gutem Wodka;  – der trotzige gute alte Prenzlauer Berg. Spott für Bio-Läden und Veganismus.

 

 

Gut Veränderung ist überall, aber warum meist zum Schlechteren?

Aber vielleicht wird es ja diesmal anders. Der neue Betreiber will zwar Namen und Outfit ändern, aber es soll eine Raucherkneipe mit Bier und Schnaps bleiben. Anfang September soll wieder eröffnet werden. Hoffen wir das Beste.

Cant/ 21.07.2018

 

Please follow and like us:
RABENSCHWARZ ZU