Die Berliner Wasserbetriebe teilen in einer 2. Anwohnerinformation mit, dass die Arbeiten für die Errichtung des Stauraumkanals unter dem Mauerpark in ihre nächste Phasen eintreten.

  1. Vom 6. bis 21. November 2017 werden an der künftigen Startbaugrube für die Tunnelbohrer an der Bernauer Straße zwei Gehwegüberfahrten hergestellt. Dafür wird in der Bernauer Straße eine Fahrspur in Richtung Westen gesperrt und der Gehweg vor dem Mauerpark auf drei Meter Breite verkleinert. Fußgänger und Radfahrer sollen dann den Gehweg gemeinsam nutzen.
  2. Vom 22. November 2017 bis Ende April 2018 wird der Bauplatz für den Tunnelvortrieb mit der fast elf Meter tiefen Startbaugrube vorbereitet. Dazu werden die Treppenstufen sowie der Podest im Bereich Eberswalder/Schwedter Straße teilweise zurückgebaut. Der Zugang in den Mauerpark ist ab dann für die rund zweijährige Bauzeit nur noch beiderseits der Baustelle über ein provisorischen Zugang westlich (Mauersegler) und östlich (Böschung Jahnstadion) des Mauerparks möglich.
  3. Ab Mai 2018 beginnt der unterirdische Tunnelvortrieb mit der Tunnelbohrmaschine unter dem Mauerpark.

Anwohnerinformation 2/2017 der BWB hier.

 

 

 

Please follow and like us:
Start: Stauraumkanal unter dem Mauerpark