Sperrung des Regenbogenspielplatzes im Mauerpark

Wie aus einer Pressemeldung des Bezirksamtes Pankow vom 05.10.2015 hervorgeht, wird der Regenbogenspielplatz im Mauerpark aus verkehrssicherungstechnischen Gründen gesperrt. Auf die Frage, ab wann, antwortete Stadtrat Kirchner in gewohnt souveräner Manier: Nach meinen Aufzeichnungen beginnt die Sperrung ab sofort.

Laut Bezirksstadtrat Jens-Holger Kirchner (Grüne) „sind die Maßnahmen notwendig, da das Klettergerüst so marode ist, dass die Verkehrssicherheit nicht mehr gegeben ist“

Ein Ersatz sei erst im Rahmen der Erweiterung des Mauerparks ab 2017 möglich, da die erforderlichen finanziellen Mittel kurzfristig nicht zur Verfügung stehen. Eine Reparatur ist aufgrund des desolaten Zustandes nicht mehr sinnvoll.

Als Ausweichmöglichkeit für spielende Kinder und ihren Eltern bietet sich der Spielplatz am Falkplatz oder der am großen Kletterfelsen am Kinderbauernhof an.

Von der Sanierung der Doppelspielplätze Kopenhagener/Ecke Rhinower Straße, die angeblich im September begonnen werden sollte, hat man auch noch nichts gehört.

Hartmut Dold

Please follow and like us:
Aus dem Bezirksamt Pankow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.