Einladung und Argumente

Die Mauerpark-Allianz lädt zu einer weiteren Info-Veranstaltung unter der Überschrift: “Was passiert am Mauerpark? Was passiert mit unserem Viertel?“, ein. Neben der Diskussion über das umstrittene Bauprojekt wird auch die Strategie zum Sammeln von Einwänden präsentiert.

Neben gut begründeten Einzeleinwendungen soll der Protest gegen die massive Bebauung nun auch auf der quantitativen Seite verstärkt werden.

Die Mauerpark-Allianz hat dazu Unterschriftenlisten vorbereitet, die dann als “Sammeleinwendungen” beim Bezirksamt Mitte eingereicht werden können. Auf jeder Liste sind nach verschiedenen Themen drei Argumente vorformuliert, die von mehreren Leuten unterschrieben werden können. Jede einzelne Stimme zählt! Und jeder darf mehrere Einwendungen schreiben!

Die Informationsveranstaltung der Mauerpark-Allianz findet am Dienstag, den 3. März um 19 Uhr in der Freien Schule am Mauerpark, Wolliner Str. 25/26 statt. Gezeigt wird auch der Kurzfilm „Wir sind noch da“.

Flyer Sammeleinwendungen: http://www.gleimviertel.de/wp-content/uploads/2015/02/Sammeleinwendungen.pdf

Hartmut Dold

Please follow and like us:
Mauerpark-Allianz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.