Einwöchige Sommertour durch Pankow

Als Direktkandidat hatte er sich nicht gegen Stefan Liebich/LINKE durchsetzen können. Aber über einen vorderen Listenplatz hat es dann doch für den Bundestag gereicht. Jetzt besucht er Betriebe, Projekte und Bürger, um mit den Menschen vor Ort ins Gespräch zu kommen. Auch eine Gedenkstunde für die Mauertoten ist mit dabei.

Am 11. August geht’s los. Die Tour endet 5 Tage später am 16.08. 2014. Wir haben vor allem den 14. August gespeicher:

Zwischen 12:00 Uhr bis 13:30 Uhr erfolgt ein Besuch bei den Mietern des Hauses Kopenhagener Straße 46. Zu Gast sind die ebenfalls von Luxussanierung betroffenen Mieter der Winsstraße 59  und Herrn Dr. Rips, der Präsident des deutschen Mieterbundes.

Der Bezirk Pankow wächst und verändert sich. An vielen Stellen blüht er auf, aber es gibt auch Stillstand und Zerfall ( Kinderspielplätze). Bezahlbarer Wohnraum ist ein anderes großes Thema.

Klaus Mindrup möchte als MdB diese Entwicklung im Sinne der Bürgerinnen und Bürger konstruktiv begleiten und dabei immer ein Ohr offen halten für die Bedürfnisse der einzelnen Menschen und des Kiezes, heißt es seitens der SPD Pankow.

Alle Termine unter: http://www.pankower-allgemeine-zeitung.de/2014/08/11/wahlkreis-tour-klaus-mindrup-mdb-spd/

Hartmut Dold

Please follow and like us:
Klaus Mindrup/SPD im Wahlkreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.