Einladung

Anfang April 2014 zieht das Jugendnetzwerk Lamda::Berlin-Brandenburg e.V. von Kreuzberg nach Prenzlauer Berg um und eröffnet in der Sonnenburger Straße 69 sein erstes Queeres Jugendhaus. Die offizielle Eröffnung findet am 4. April um 12 bis 14 Uhr statt, ab 18 Uhr gibt’s ein Showprogramm mit anschließender Party.

Das neue Jugendhaus ersetzt den ehemaligen Jugendclub FRITEIM und stellt das Projekt auf eine solidere ökonomische Basis. Wir haben darüber berichtet.

Hartmut Dold

Please follow and like us:
Eröffnung des ersten Queeren Jugendhauses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.